Zur Bildergalerie

Inhalt

Was tut Man(n), wenn er frisch geschieden ist? Natürlich! Eine Anzeige aufgeben, um andere frisch geschiedene Männer zwecks eines Neuanfangs zu finden. So macht es auch der Lehrer Martin Hoffmann, der mitten in Kirchborchen ein Haus geerbt hat. Er ist sich sicher, dass  man damit doch was anfangen kann, wenn man an der “Schwelle“ zu einem neuen Leben steht. Und so kommt es, dass sich 5 Gleichgesinnte angesprochen fühlen und plötzlich leben die 6 „Kerle“ alle unter einem Dach.
Der Plan ist einfach: eine Kneipe soll eröffnet werden. Einfacher gesagt als getan. Denn trotz der guten Idee bleiben die Tische und Barhocker jeden Abend leer. Da braucht es schon einen richtig guten Aufhänger, um die Kirchborchener anzulocken.
Wie der aussieht? Sehen Sie selbst!

Wir wünschen viel Spaß!

Laienspielgruppe Kirchborchen e.V.

Cast

Klemens KatschinskiStephan Zernke
Martin HoffmannElmar Jäger
Fritz BrennerWolfgang Thiele
Dietrich KörnerDirk Rochell
Franz(iska) BruhnsHeike Zernke
Kolja BruhnsAndreas Rochell
  
  
 ChoreographieSarah Lipsmeier
  
RegieNorbert Lipsmeier
  
SouffleurinHelma Hagemeister
MaskeHeike Kinkel
 Conny Strasas
 Katharina Dickgreber
  
Bühne/RequisiteLaienspielgruppe Kirchborchen e.V.
RechteVVB Norderstedt

 Zur Bildergalerie