Zur Bildergalerie

Inhalt

Gelegenheit macht Diebe. Dieses Sprichwort nimmt der verschrobene, jüdische Taifahrer Samuel Leibowitz ernst und “klaut” den Papst, als der sich während eines New Work Besuchs nur einmal kurz “absetzen” will.
Zu Hause sperrt der alte Sprengmeister aus dem Vietnamkrieg den Papst in seine Speisekammer ein. Ganz zum Leidwesen seiner Familie. Vor allem seiner Frau Sarah, denn die sieht den Papst als Gast an und will es ganz und gar nicht wahrhaben, dass Ihr Mann das katolische Kirchenoberhaupt entführt hat.
Die Meldungen der Entführung gehen durch die Presse und wilde Lösegeldforderungen erreichen die Regierung. Und dann taucht auch noch Rabbi Meier auf, der Sam mit einem geistlichen Fahrgast gesehen hat. Als er anfängt Fragen zu stellen, verliert Sam den Kopf.
Kardinal O´Hara – der Organisator der Papstreise – ist entsetzt über das Geschehen und unternimmt alles Erdenkliche, um den Papst in die Freiheit zu bringen. Doch der Papst bemerkt schnell, dass ihm ein paar Tage ausspannen recht gut bekommen.
Und so wird das Haus der Leibowitz´s zum Kriegsschauplatz mit gesprengten Ameisenhügeln und der Frage nach Frieden und Ruhe. Mittendrin der Papst, Rabbi Meier und die Familie Leibowitz.

Cast

Samuel LeibowitzWolfgang Thiele
Papst Albert IV.Martin Lüthen
Sara LeibowtizClaudia Thiele
Irving LeibowitzAndreas Rochell
Miriam LeibowitzSarah Friedländer
Rabbi MeyerDirk Rochell
Kardinal O’HaraMichael Lüthen
Nachrichtensprecherin (Stimme)Angelina Hülsmann
Sheriff Warner (Stimme)Elmar Jäger
General McHendrick (Stimme)Stephan Zernke
RegieIlona Mura
MaskeHeike Thompson + Anja Lages
SouffleuseHelma Hagemeister
TechnikElmar Jäger
 Norbert Lipsmeier
 Stephan Zernke
RechteVVB, Norderstedt

Pressebericht der NW Vorpermiere vom 6.11.2009
Pressebericht des WWV Vorpremiere vom 7.11.2009
Pressebericht der NW vom 16.11.2009
Zur Bildergalerie