Zur Bildergalerie

Inhalt

Die Farce von John Chapman und Peter Vincent spielt ursprünglich in drei nahezu identischen Suiten in drei Stpckwerken eine Londoner Hotels.
Wir fanden es jedoch mindestens ebenso amüsant, die gesamte Handlung in unser idyllisches Borchen zu verlegen…
Eine Borchener Firma steht kurz vor einem Abschluß mit einem großen japanischen Konzern. Leider ist der Vorstandsvorsitzende Dr. Ludger Landmann alkoholisiert und nicht verhandlungsfähig.
Also wird kurzerhand der bekannte Kirchborchener Laiendarsteller Walter Bobel, der Landmann verblüffend ähnich sieht, für diese “Rolle” engagiert. Alles könnte wunderbar laufen – wären da nicht Bobels Ex-Frau Sabine, die als Reporterin Karriere machen will, deren Verleger Alex, die beiden temperamentvollen und Landman verfolgenden Brasilianerinnen Mercedes und Maria und der Bühnenarbeiter Bob, der seinen Beitrag dazu liefert, dass in den drei Hotelsuiten nichts mehr an dem Ort steht, an den es eigentlich gehört.

Cast

 Walter Bobel / Schauspieler
 & Dr. Landmann /
 Vorstandsvorsitzender
 
 Elmar Jäger
 Rudolf Hausmann /
 Borchener Manager
 Stephan Zernke
 Sabine / Reporterin Petra Knaup
 Alex / Zeitungsverleger Markus Böger
 Mercedes & Maria
 Bonaventura /
 Brasilian. Schwestern
 
 Heike Zernke
 Mr. Kurasowa /
 Japanischer Manager
 Carsten Böger
 Olivia / Zimmerservice Martina Lippegaus
 Bob / Bühnenarbeiter Martin Zernke
 Sanches / Bruder
 von Mercedes & Maria
 Wolfgang Thiele
 Regie Helma Hagemeister
 Souffleuse Lucie Zernke
 Maske Horst Meinecke
 Bettina Meinecke
 Bühne Laienspielgruppe
 Kirchborchen e.V.

Zur Bildergalerie